News: The Invincible

News: The Invincible

English Version Below Schon vor weit über einem Jahr wurde The Invincible vorgestellt, entwickelt von dem polnischen Studio Starward Industries. Es wurde bereits 2018 gegründet und die Entwickler besitzen zusammen 160 Jahre Erfahrung. Vorher haben sie an Games wie The Witcher 3, Cyberpunk 2077,...

News: Dungeons 4 - Dungen Keepers Nachfolge

News: Dungeons 4 - Dungen Keepers Nachfolge

English Version Below Wer glaubt, dass mir schon vor langem die Infos zur Gamescom ausgegangen sind, der mag sich täuschen, denn ich habe immer noch Spiele übrig, von denen ich berichten kann. Allein bei Kalypso konnte ich mir drei Titel anschauen und möchte euch jetzt schon den zweiten Titel...

Review: Asterigos - Curse of the Stars

Review: Asterigos - Curse of the Stars

English Version Below Es ist schon wieder eine Weile her, dass ich mein letztes Review herausgebracht habe, doch es war soviel los in letzter Zeit, dass ich einfach nicht die Gelegenheit hatte, mir Games genauer anzuschauen. Auch bei Asterigos könnte ich vermutlich noch wesentlich mehr Zeit...

News: Sandwalker

News: Sandwalker

English Version Below Letzte Woche noch in den Hamburger Messehallen unterwegs auf der Polaris, heute wieder in den heimischen vier Wänden. So unterschiedlich können zwei Arbeitsplätze sein. Aber das heutige Game habe ich mir ebenfalls in einer Messehalle angeschaut, allerdings auf der Gamescom...

News: 5 Goddesses - New Deck Building Game

News: 5 Goddesses - New Deck Building Game

English Version Below Normalerweise werden Termine im Vorfeld von Messen gemacht. Ich muss dabei aktiv auf die Entwickler zugehen und mich bemühen, einen Termin zu bekommen. Da die Polaris keine Messe ist, sondern eine Convention, scheint vieles anders zu sein, denn dieses Mal hat mich ein...

  • News: The Invincible

    News: The Invincible

    Sonntag, 27. November 2022 17:07
  • News: Dungeons 4 - Dungen Keepers Nachfolge

    News: Dungeons 4 - Dungen Keepers Nachfolge

    Sonntag, 20. November 2022 16:24
  • Review: Asterigos - Curse of the Stars

    Review: Asterigos - Curse of the Stars

    Sonntag, 13. November 2022 15:47
  • News: Sandwalker

    News: Sandwalker

    Sonntag, 06. November 2022 17:00
  • News: 5 Goddesses - New Deck Building Game

    News: 5 Goddesses - New Deck Building Game

    Montag, 31. Oktober 2022 21:29

Login

Neuste Forenbeiträge

Mehr »

Home

English Version Below

Es war ein recht beeindruckendes Wochenende, das bereits am Freitag mit der Eröffnung der Polaris startete. Solche Veranstaltungen sind sehr anstrengend, aber auch sehr schön. Am Freitag fand dann zusätzlich noch das Bergmann Baumann Pokinsson-Konzert statt, was meine Nachtruhe auf ein Minimum zusammenschrumpfen ließ, aber ich denke es hat sich gelohnt.

Starten wir also mit der Eröffnung der Convention. An den Messefreitagen ist es zumeist noch etwas ruhiger. Obwohl noch in vielen Bundesländern Herbstferien sind, war es auch auf der Polaris so. Das liegt  daran, dass viele von den interessanten Vorführungen erst am Wochenende laufen, oder dann Creators mit großer Reichweite ihren Auftritt haben.

Samstag ging es für mich erst kurz nach Eröffnung los, da ich am Tag zuvor es erst gegen 3 Uhr ins Bett geschafft hatte, aber schon gegen halb elf war ich auf der Messe unterwegs. Zur Mittagszeit startete dann, ungewöhnlich früh, der Cosplay Contest, die auf anderen Messen eher am späten Nachmittag starten. Den gesamten Contest könnt ihr Euch im folgenden Youtube Video anschauen. Es war wie immer beeindruckend, die Kostüme zu sehen, die teilweise in Jahren entstanden sind.

Aber das war noch bei weitem nicht alles, denn den ganzen Tag über liefen Highlights auf allen Bühnen. Im Anschluss an den Cosplay Event spielte eine Auktion von Loot für die Welt über 15.000€ ein. Der Charity Stream wird vom 12. bis zum 13. November laufen und hoffentlich einiges an Geld für den guten Zweck einnehmen. Dann gab es noch Kochshows und auch die Neo Taki-Bühne versorgte die Besucher mit guter Unterhaltung, bis letztendlich Lara Loft die Polaris mit ihrem Gesangsakt um 20 Uhr beendete.

Da die News bereits um 18 Uhr erscheinen soll, kann ich wenig zum letzten Tag der Messe sagen, aber ich werde nochmal zusammenfassend auf die gesamte Polaris eingehen. Grundlegend merkt man der Polaris die Herkunft an, wie ich es letzte Woche schon vorausgesehen hatte. Es gibt mehr als genug Anlehnungen an die MAG Erfurt. Das fängt an bei den Heftchen, die Infos über das Wichtigste der Messe enthält, an, geht weiter über die Themenbereiche und die Bühnenshows und reicht hin bis zur Sticker-Jagd, die jetzt virtuell stattfindet und sogar mit Gewinnen lockte. Die App wurde in ca. 3 Monaten entwickelt und das von einem Team, das nicht einmal 10 Leute umfasste. Neu sind die Unterteilungen der Bereiche durch Schiffscontainer, womit das ganze den Virtuellen Messen ähnelt, die durch das Tool von Super Crowd erst möglich wurden.

Alles in allem eine gelungene Messe, die mit viel Content und Abwechslung aufwarten konnte. Wenn es die Veranstalter jetzt noch schaffen, Workshops zu integrieren, ist die Polaris ein vollständiger MAG-Ersatz und wenn wir Glück haben und die Comunity vor allem im Bereich Cosplay und Brettspiele weiter wächst, vielleicht etwas RPC feeling.

Bis zum nächsten Mal
Pendrago


 

English Version

It was quite an impressive weekend, which started already on Friday with the opening of Polaris. Such events are very exhausting, but also very nice. On Friday there was also the Bergmann Baumann Pokinsson concert, which made my night's rest decrease to a minimum, but I think it was worth it.

So let's start with the opening of the convention. For the most part, it's a bit more quiet on convention Fridays. Although it's still fall vacation in many places in Germany, it was the same at Polaris. This is due to the fact that many of the interesting presentations only run on the weekend, or then Creators with a large range have their appearance.

Saturday started for me only shortly after the opening, because I had made it to bed the day before only around 3 o'clock, but already around half past ten I was on the way to the fair. At lunchtime the cosplay contest started, unusually early, which at other fairs start rather late in the afternoon. You can watch the whole contest in the following Youtube video. As always, it was impressive to see the costumes, some of which took years to create.

 

But that was not all, because throughout the day there were highlights on all stages. Following the cosplay event, an auction by Loot for the World raised over 15,000€. The charity stream will run from November 12-13 and hopefully raise some money for a good cause. Then there were cooking shows and also the Neo Taki stage provided the visitors with good entertainment until finally Lara Loft closed Polaris with her singing act at 8pm.

Since the news is already scheduled to appear at 6 p.m., I can say very little about the last day of the fair, but I will recap the Polaris as a whole. Basically, you notice the roots of the Polaris, as I had already predicted last week. There are more than enough references to MAG Erfurt. This starts with the booklet, which contains information about the most important things at the convention, continues with the themed areas and the stage shows, and extends to the sticker hunt, which now takes place virtually and even offers prizes. The app was developed in about 3 months and that by a team that did not even include 10 people. New are the subdivisions of the areas by shipping containers, which makes the whole thing similar to the virtual fairs that were made possible by the tool from Super Crowd in the first place.

Overall, it was a successful convention with a lot of content and variety. If the organizers now still manage to integrate workshops, the Polaris is a complete MAG replacement and if we are lucky, the community continues to grow especially in the area of cosplay as well as board games, maybe some RPC feeling.

See you next time
Pendrago


You have no rights to post comments

Kommende Events

Keine Termine

Minecraft Server

minecraft_logo.png

Dieser Clan verfügt über einen eigenen Minecraft Server!

Einfach euren Minecraft Namen mit in das Profilfeld eingeben und ihr könnt den Server betreten!
(Falls es Probleme damit gibt, einfach in der Box melden!)

Hier sind die Server Regeln.

Last Update: 25.05.2015

EOS Serverstatus

Server ist Online! Teamspeak 3
Serveradresse wie Websiteadresse
Server ist Online! Minecraft
v. 1.17.1 (Amplified Modus)
Server ist Offline! Garry's Mod
EOS Patch 3
Server ist Online! StarMade

 

Partner

 

Vote 4 Us!

Top 100 Clans :: Think your clan is the best? Prove it.

clan topliste

Clantoplist-100.de

Clan100.de - Die Clan Topliste

Minecraft Serverliste

Social

Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung der evolution-of-silence Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.