News: Adventure Light

News: Adventure Light

Schon das kleine Spiel Limbo hat mich beeindruckt. Was man mit Licht und Schatten für eine Stimmung erzeugen kann! Adventure Light ist nun dabei, dieselben Pfade zu beschreiten, und der Solo-Entwickler Yuri Chervonyi scheint sich noch mehr an die alten Scherenschnitttheater anzulehnen als sein...

Review: Bright Memory: Infinite

Review: Bright Memory: Infinite

Computerspiele kommen aus allen Teilen der Welt. Dort auf dem Laufenden zu bleiben, ist im Grunde unmöglich. Daher habe ich die Chance genutzt, als das Angebot zu einem Review Key von Bright Memory: Infinite in mein E-Mail-Postkasten flatterte. Das ist ein kleiner Indie-Titel aus dem Herzen von...

News: MAG 2021 Online

News: MAG 2021 Online

Es geht langsam auf den Winter zu und die Infektionszahlen steigen wieder. Wie im letzten Jahr hat sich aber die MAG aufgemacht, uns in der tristen Zeit etwas aufzumuntern und startet wieder online vom 26. - 28.11 in ihr Programm. Dieses Mal noch etwas ausgefeilter, denn es war mehr Zeit für...

Review: Tandem – A Tale of Schadows

Review: Tandem – A Tale of Schadows

Erst im September hatte ich über den Puzzle-Platformer Tandem – A Tale of Schadows berichtet. Anfang der Woche erhielt ich dann sogar einen Presse-Key und konnte mir das gesamte Spiel anschauen, und ich muss sagen, dass Tandem eine ganz andere Richtung einschlug als erwartet. Ich habe eher ein...

News: JARS – Etwas Horrostrategie für zwischendurch

News: JARS – Etwas Horrostrategie für zwischendurch

Dass ich ein Fan der Daedalic-Spiele bin, habe ich vermutlich schon oft unter Beweis gestellt. Es war auch eines der ersten Studios/Publisher, mit denen ich zusammengearbeitet habe. Gerade erst habe ich mir eine Deponia Collection für die Switch gekauft. Doch steht Daedalic schon lange nicht...

  • News: Adventure Light

    News: Adventure Light

    Sonntag, 21. November 2021 15:50
  • Review: Bright Memory: Infinite

    Review: Bright Memory: Infinite

    Sonntag, 14. November 2021 16:44
  • News: MAG 2021 Online

    News: MAG 2021 Online

    Sonntag, 07. November 2021 16:50
  • Review: Tandem – A Tale of Schadows

    Review: Tandem – A Tale of Schadows

    Sonntag, 31. Oktober 2021 16:06
  • News: JARS – Etwas Horrostrategie für zwischendurch

    News: JARS – Etwas Horrostrategie für zwischendurch

    Sonntag, 24. Oktober 2021 17:04

Login

Newsflash Games

Neuste Forenbeiträge

Mehr »

Home

Schon immer werden Computerspiele, besonders im RPG-Bereich, mit der IRL-Variante Pan & Paper verglichen. Dort werden Charakterwerte und Ausrüstung noch ganz Old School mit Stiften auf Zetteln notiert. Verschiedene Würfel entscheiden oft über Erfolg oder Fehlschlag deiner Aktionen. Dies vernünftig in einem Computerspiel abzubilden, klingt leichter, als es letztendlich ist. Doch das Studio Poetic versucht genau dies mit ihrem neuen Titel Sacred Fire. Ich möchte schon mal einen kleinen Einblick geben.

Unsere Geschichte spielt im alten Schottland. Eine endlos erscheinende Belagerung durch das riesige römische Imperium sorgt für Unruhe, und immer wieder aufflammende Scharmützel versetzen die Bewohner in Angst und Schrecken. Nur eine Mauer bietet etwas Sicherheit, aber auch diese ist mehr Schein.

Wie in den meisten RPGs starten wir mit der Erstellung unseres Charakters. Aussehen und Geschlecht spielen dort eher eine untergeordnete Rolle, denn das Augenmerk liegt auf den Punkten, die wir den Statuswerten zuteilen müssen. Dies beeinflusst nicht nur unsere Werte, sondern auch, wie sich die Würfel auf verschiedenste Events auswirken. Denn bei allem, was wir unternehmen, oder bei Aktionen, die wir planen, rollen im Hintergrund die Würfel. Einzig ein kleiner Vorrat an Willenskraft kann die Zahlen zu unserem Gunsten beeinflussen, und natürlich unsere Werte. Während das Geschehen um uns herum Fahrt aufnimmt, sollten wir darauf achten, dass uns nicht Zorn oder Angst überwältigen, das könnte sonst ernsthafte Konsequenzen haben. Haben wir uns dann für eine der möglichen Aktionen entschieden, fliegen die Würfel und die Story entwickelt sich weiter.

Grafisch bleibt das Spiel minimalistisch. Zwar sind die Szenerien wunderschön zusammengestellt, doch ein großes Feuerwerk ist eher nicht zu erwarten. Das ist aber auch nicht wirklich notwendig und könnte von der eigentlichen Story und der Arbeit dahinter ablenken. Es ist vermutlich aufwendig genug, die Umgebungen zu gestalten, die als Bühne für die Geschichte dienen. Der Spond läst sich hingegen noch schlecht einschätzen, eine Vertonung der Texte ist anscheinend vorgesehen und würde der Tiefe durchaus zuträglich sein.

Alles in allem bietet Sacred Fire Platz für interessante Geschichten. Wer das Spiel aber in Gänze verstehen möchte, sollte sich Zeit nehmen, denn wie alle Werte aufeinander wirken und wie man diese am besten beeinflusst, ist schon sehr komplex. Am 19. Oktober soll  Sacred Fire erst einmal in den Early Access starten und wird dann mit weiterem Content versorgt. Eine erste Demo, kann man sich schon auf Steam, anschauen.

Homepage

Bis zum nächsten Mal
Pendrago


You have no rights to post comments

Kommende Events

MAG 2021
So Nov 28

Minecraft Server

minecraft_logo.png

Dieser Clan verfügt über einen eigenen Minecraft Server!

Einfach euren Minecraft Namen mit in das Profilfeld eingeben und ihr könnt den Server betreten!
(Falls es Probleme damit gibt, einfach in der Box melden!)

Hier sind die Server Regeln.

Last Update: 25.05.2015

EOS Serverstatus

Server ist Online! Teamspeak 3
Serveradresse wie Websiteadresse
Server ist Online! Minecraft
v. 1.17.1 (Amplified Modus)
Server ist Offline! Garry's Mod
EOS Patch 3
Server ist Online! StarMade

 

Partner

 

Vote 4 Us!

Top 100 Clans :: Think your clan is the best? Prove it.

clan topliste

Clantoplist-100.de

Clan100.de - Die Clan Topliste

Minecraft Serverliste

Social

Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung der evolution-of-silence Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.