News: The Invincible

News: The Invincible

English Version Below Schon vor weit über einem Jahr wurde The Invincible vorgestellt, entwickelt von dem polnischen Studio Starward Industries. Es wurde bereits 2018 gegründet und die Entwickler besitzen zusammen 160 Jahre Erfahrung. Vorher haben sie an Games wie The Witcher 3, Cyberpunk 2077,...

News: Dungeons 4 - Dungen Keepers Nachfolge

News: Dungeons 4 - Dungen Keepers Nachfolge

English Version Below Wer glaubt, dass mir schon vor langem die Infos zur Gamescom ausgegangen sind, der mag sich täuschen, denn ich habe immer noch Spiele übrig, von denen ich berichten kann. Allein bei Kalypso konnte ich mir drei Titel anschauen und möchte euch jetzt schon den zweiten Titel...

Review: Asterigos - Curse of the Stars

Review: Asterigos - Curse of the Stars

English Version Below Es ist schon wieder eine Weile her, dass ich mein letztes Review herausgebracht habe, doch es war soviel los in letzter Zeit, dass ich einfach nicht die Gelegenheit hatte, mir Games genauer anzuschauen. Auch bei Asterigos könnte ich vermutlich noch wesentlich mehr Zeit...

News: Sandwalker

News: Sandwalker

English Version Below Letzte Woche noch in den Hamburger Messehallen unterwegs auf der Polaris, heute wieder in den heimischen vier Wänden. So unterschiedlich können zwei Arbeitsplätze sein. Aber das heutige Game habe ich mir ebenfalls in einer Messehalle angeschaut, allerdings auf der Gamescom...

News: 5 Goddesses - New Deck Building Game

News: 5 Goddesses - New Deck Building Game

English Version Below Normalerweise werden Termine im Vorfeld von Messen gemacht. Ich muss dabei aktiv auf die Entwickler zugehen und mich bemühen, einen Termin zu bekommen. Da die Polaris keine Messe ist, sondern eine Convention, scheint vieles anders zu sein, denn dieses Mal hat mich ein...

  • News: The Invincible

    News: The Invincible

    Sonntag, 27. November 2022 17:07
  • News: Dungeons 4 - Dungen Keepers Nachfolge

    News: Dungeons 4 - Dungen Keepers Nachfolge

    Sonntag, 20. November 2022 16:24
  • Review: Asterigos - Curse of the Stars

    Review: Asterigos - Curse of the Stars

    Sonntag, 13. November 2022 15:47
  • News: Sandwalker

    News: Sandwalker

    Sonntag, 06. November 2022 17:00
  • News: 5 Goddesses - New Deck Building Game

    News: 5 Goddesses - New Deck Building Game

    Montag, 31. Oktober 2022 21:29

Login

Neuste Forenbeiträge

Mehr »

Home

English Version Below

Vieles in der Spieleindustrie läuft nicht, wie geplant. Doch was den Entwicklern von Best Way passiert ist, kann man sich in den schlimmsten Albträumen nicht ausmalen. Bereits 1991 wurde Best Way in Sievierodonetsk, in der Ukraine, gegründet. Am 24. Februar 2022 unterbrach dann das Studio seine Arbeit und kümmerte sich darum, schnellstmöglich seine Angestellten und deren Familien in Sicherheit zu bringen. Auch wenn das Thema von Men of War 2 jetzt besonders schwierig sein dürfte, hat der Entwickler beschlossen, nachdem sie einen Platz zum Arbeiten gefunden haben, die Entwicklung fortzusetzen. Möglich ist das auch dank der großartigen Community. Kommen wir jetzt am besten direkt zu Men of War 2.

Die Geschichte von Men of War dürfte jedem ausreichend bekannt sein, denn die Grundlage bildet der zweite Weltkrieg. Die Alliierten und die Sowjetunion stehen dem Aggressor Deutschland gegenüber. Es haben sich zwei große Fronten im Osten und Westen gebildet, an denen unerbittliche Kämpfe toben. Wir sind jetzt an der Reihe, unser strategisches Denken auf die Probe zustellen und die Schlachten, die da kommen, für uns zu gewinnen.



Ich muss zugeben, dass das Szenario schon in Hunderten von Spielen und aus jedem Blickwinkel behandelt wurde. Interessant sind jedoch die Umsetzung und die Möglichkeiten, die es bietet. Im ersten Moment könnte man es für ein Company of Heroes halten, doch dahinter steckt soviel mehr. Wichtigster Punkt ist, dass Men of War 2 viel simulationslastiger werden soll als das relativ einfache CoH. Das wird unterstützt von den sehr detaillierten Modellen. Zusätzlich legen die Entwickler viel mehr Wert auf Kampagnen und Szenarien. Es sind zum Beispiel zwei umfangreiche Kampagnen geplant, in denen man seine eigene Einheit übernimmt. Mit dieser ziehen wir dann in verschiedene Schlachten und rüsten uns immer weiter aus.

Aber wir sind dabei nicht zwingend alleine, denn es besteht die Möglichkeit, mit bis zu vier weiteren Spielern im Co-Op die Missionen zu bestehen. Dabei ist sogar eine Spezialisierung möglich. Während ein Spieler vorrückt, gibt ein weiterer mit der Artillerie Deckung und ein dritter unterstützt mit Panzern. Wem das noch nicht reicht, kann sich in weiteren Szenarien beweisen. Darüber hinaus bietet die umfangreiche Mod-Unterstützung Potenzial für viele weitere Missionen.

Kommen wir jetzt aber zum für mich herausragendsten Feature. Alle Einheiten, die wir sehen, können wir direkt steuern. Das verleiht diesen zwar keinen Bonus, doch können wir dann wesentlich gezielter den Feind unter Beschuss nehmen. Deswegen sind auch die vorhandenen Trefferzonen so wichtig. Es stehen uns ungefähr 300 verschiedene und historisch korrekte Einheiten zu Verfügung, was mich den Vergleich anstellen ließ, dass Men of War 2 wie eine Mischung aus Arma und CoH wirkt.

Grafisch braucht sich Men of War 2 auch nicht zu verstecken. Der hohe Detailgrad bei den Einheiten wird noch von der zerstörbaren Umgebung unterstützt, so dass eine mehr als glaubhafte Kulisse entsteht. Sicher wirkt die Grafik jetzt nicht wie ein moderner Shooter, wenn wir eine Einheit übernehmen, aber generell muss das Spiel den Vergleich nicht scheuen.

Damit ist Men of War 2 eines der interessantesten Co-Op-Titel, die 2023 erscheinen werden. Ich für meinen Teil werde es mir genauer anschauen und natürlich gern auch in einem Review detaillierter darüber berichten.

Bis zum nächsten Mal
Pendrago


 

English Version

A lot of things in the games industry don't go as planned. But what happened to the developers of Best Way cannot be imagined in the worst nightmares. Back in 1991, Best Way was founded in Sievierodonetsk, in Ukraine. Then, on February 24th, 2022, the studio stopped working and took care of getting its employees and their families to safety as soon as possible. Even now, when the theme of Men of War 2 is particularly difficult, the developers have decided to continue development after they found a new place to work. This is also possible thanks to the great community. Now it's best to get straight to Men of War 2.

The story of Men of War should be sufficiently known to everyone, because the basis is the Second World War. The Allies and the Soviet Union are facing the aggressor Germany. Two major fronts have formed in the East and West, where relentless battles are raging. It is now our turn to put our strategic thinking to the test and win the battles that are coming.

I must admit that the scenario has already been covered in hundreds of games and from every angle. However, the implementation and the possibilities it offers are interesting. At the first moment you might think it's Company of Heroes, but there's so much more. The most important point is that Men of War 2 is supposed to be much more simulation than the relatively simple CoH. This is supported by the very detailed models. Additionally, the developers put much more emphasis on campaigns and scenarios. For example, two extensive campaigns are planned, in which you take over your own squad. With this unit, we go into various battles and upgrade our equipment constantly.

But we're not necessarily alone, because there's the possibility to complete the missions with up to four other players in co-op. Specialization is even possible. While one player moves forward, another provides cover with artillery and a third supports with tanks. If that's not enough, you can prove yourself in further scenarios. In addition, the extensive mod support offers potential for many more missions.

Now we come to the most outstanding feature in my view. We can directly control all units that we see. This doesn't give them a bonus, but we can hit the weak spots more precisely. That's why the available hitting zones are so important. There are about 300 different and historically accurate units at our disposal, which made me compare Men of War 2 to a mixture of Arma and CoH.

Graphically, Men of War 2 doesn't need to hide either. The high level of unit details is supported by the destructible environment, so that a more than believable scenery is created. Sure, the graphics don't look like a modern shooter when we take over a unit, but in general the game doesn't have to shy away from comparison.

This makes Men of War 2 one of the most interesting co-op titles that will be released in 2023. I will definitely take a closer look at it and of course report about it in more details in a review.

Until next time
Pendrago


You have no rights to post comments

Kommende Events

Keine Termine

Minecraft Server

minecraft_logo.png

Dieser Clan verfügt über einen eigenen Minecraft Server!

Einfach euren Minecraft Namen mit in das Profilfeld eingeben und ihr könnt den Server betreten!
(Falls es Probleme damit gibt, einfach in der Box melden!)

Hier sind die Server Regeln.

Last Update: 25.05.2015

EOS Serverstatus

Server ist Online! Teamspeak 3
Serveradresse wie Websiteadresse
Server ist Online! Minecraft
v. 1.17.1 (Amplified Modus)
Server ist Offline! Garry's Mod
EOS Patch 3
Server ist Online! StarMade

 

Partner

 

Vote 4 Us!

Top 100 Clans :: Think your clan is the best? Prove it.

clan topliste

Clantoplist-100.de

Clan100.de - Die Clan Topliste

Minecraft Serverliste

Social

Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung der evolution-of-silence Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.