Review: Jamestown+ - Geschichte mal anders

Review: Jamestown+ - Geschichte mal anders

Heute mal zur Abwechslung ein Review mit einer Premiere, denn es handelt sich um mein erstes Switch Game, zu dem ich solch einen Artikel schreibe. Mir wurde das Spiel auch als PC.Version angeboten. Warum ich mich aber für die Switch entschieden habe, werdet ihr sicher verstehen, wenn ich Euch...

News: Weaving Tides - Zeit, die Nadel auszupacken

News: Weaving Tides - Zeit, die Nadel auszupacken

Dass ich ein großer Fan von Indi-Titeln bin, haben die meisten, die meine News lesen, schon mitbekommen,  da gibt es auch eine recht breite Palette von Horror bis Jump and Run. Weaving Tidesvon Follow the Feathers ist vor allem ein Spiel, das ich besonders Eltern empfehlen würde, die für ihr...

News: Speaking Simulator - Der Wahnsinssimulator

News: Speaking Simulator - Der Wahnsinssimulator

Immer mehr und mehr Simulatoren drängen auf den Markt. Mittlerweile sind darunter viele, die den Arbeitsablauf eines echten Betriebes oder einer Institution gut nachbilden, so dass man die Funktionsweise nachvollziehen kann. Mein Lieblingsbeispiel ist dabei der Landwirtschaftssimulator, der sich...

News: Suicide of Rachel Foster - Der Grusel kommt mit dem Schnee

News: Suicide of Rachel Foster - Der Grusel kommt mit dem Schnee

Normalerweise bin ich kein begeisterter Fan von Horror, Grusel und Thriller. Wer meine News regelmäßig liest, dem ist bestimmt schon aufgefallen, dass diese Sparte eigentlich gar nicht vorhanden ist. Nun bin ich aber ein großer Freund von Daedalic-Spielen und vertraue ihrer Wahl der Spiele, die...

News: DreamHack 2020 - Die Party rückt näher

News: DreamHack 2020 - Die Party rückt näher

Nicht nur das Ende des Jahres 2019 rückt immer näher, auch die Dreamhack ist nicht mehr weit. Im Vergleich zu diesem Jahr findet das Festival mit Ende Januar einen halben Monat früher statt. Mittlerweile wird die Dreamhack zum fünften Mal veranstaltet und hat somit einen festen Platz im ...

  • Review: Jamestown+ - Geschichte mal anders

    Review: Jamestown+ - Geschichte mal anders

    Sonntag, 19. Januar 2020 16:36
  • News: Weaving Tides - Zeit, die Nadel auszupacken

    News: Weaving Tides - Zeit, die Nadel auszupacken

    Sonntag, 12. Januar 2020 16:31
  • News: Speaking Simulator - Der Wahnsinssimulator

    News: Speaking Simulator - Der Wahnsinssimulator

    Sonntag, 05. Januar 2020 15:36
  • News: Suicide of Rachel Foster - Der Grusel kommt mit dem Schnee

    News: Suicide of Rachel Foster - Der Grusel kommt mit dem Schnee

    Sonntag, 29. Dezember 2019 14:53
  • News: DreamHack 2020 - Die Party rückt näher

    News: DreamHack 2020 - Die Party rückt näher

    Sonntag, 22. Dezember 2019 17:22

Login

Neuste Forenbeiträge

Mehr »

Home

Normalerweise bin ich kein begeisterter Fan von Horror, Grusel und Thriller. Wer meine News regelmäßig liest, dem ist bestimmt schon aufgefallen, dass diese Sparte eigentlich gar nicht vorhanden ist. Nun bin ich aber ein großer Freund von Daedalic-Spielen und vertraue ihrer Wahl der Spiele, die sie supporten. Also werfe ich mal einen genaueren Blick auf The Suicide of Rachel Foster, das Mitte Februar 2020 erscheinen soll. Der italienische Entwickler ONE-O-ONE GAMES befindet sich schon auf einem guten Weg, denn mir stellen sich bereits die Nackenhaare auf.

Die Story bietet schon mal Stoff für eine gute Lagerfeuergeschichte. Nicole, die Protagonistin der Geschichte, hatte mit einem schweren Schicksalsschlag zu kämpfen. Vor 10 Jahren verließ sie zusammen mit ihrer Mutter das Familienhotel, als sich herausstellte, dass ihr Vater eine Affäre mit einer Teenagerin hatte. Doch diese Enthüllung zog Schreckliches nach sich, denn eben dieses Mädchen wurde tot aufgefunden. Sie hatte Selbstmord begannen. Eine Obduktion ergab, dass sie sich in der neunten Schwangerschaftswoche befand. Nachdem nun die Eltern von Nicole verstorben sind, soll das Hotel verkauft und der Erlös Rachels Familie übertragen werden. So wollte es ihre Mutter. Als sie sich um den Kauf kümmern möchte, schlägt das Wetter um, und Nicole sitzt aufgrund eines Schneesturmes alleine in dem baufälligen Haus fest. Aber so einsam, wie es am Anfang auszusehen schien, ist es gar nicht, und bald stellt sie fest, dass irgendetwas merkwürdiges vor sich geht.

The Suicide of Rachel Foster spielt Anfang der 90-er. Wir sitzen alleine in dem Hotel auf dem Berg fest, da um uns herum ein fürchterlicher Schneesturm tobt. Aber es gibt Hoffnung, denn wir haben Kontakt mit einem Agenten der FEMA über eines der ersten Mobiltelefone, die zu Verfügung standen. Er hilft uns, das verworrene Netz vonLiebe und Tod aufzudecken. Es ist klar, wohin das führen wird. Wir sind logischerweise einem Psycho-Horror ausgesetzt, der uns erschaudern lässt. Und unserem Gegner werden wir uns dabei wohl eher nicht erwehren können.

Horror der subtilen Art ist zumeistgruseligerer als der direkte. So ist auch ein Monster, das man nicht gleich vor die Nase gehalten bekommt, immer das, was einem am meisten Angst einjagt. Wollen wir hoffen, dass  ONE-O-ONE GAMES es versteht, genau diesen Horror heraufzubeschwören, denn die Geschichte und das Szenario geben definitiv den Stoff dafür.

Homepage

Bis zu den nächsten News
Pendrago


You have no rights to post comments

Anzeige

Kommende Events

Keine Termine

Minecraft Server

minecraft_logo.png

Dieser Clan verfügt über einen eigenen Minecraft Server!

Einfach euren Minecraft Namen mit in das Profilfeld eingeben und ihr könnt den Server betreten!
(Falls es Probleme damit gibt, einfach in der Box melden!)

Hier sind die Server Regeln.

Last Update: 25.05.2015

EOS Serverstatus

Server ist Online! Teamspeak 3
Serveradresse wie Websiteadresse
Server ist Online! Minecraft
v. 1.14.4 (Amplified Modus)
Server ist Offline! Garry's Mod
EOS Patch 3
Server ist Online! StarMade

 

Anzeige

Partner

 

EOS TV

Vote 4 Us!

Top 100 Clans :: Think your clan is the best? Prove it.

clan topliste

Clantoplist-100.de

Clan100.de - Die Clan Topliste

Minecraft Serverliste

Social

Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung der evolution-of-silence Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok