Cleo – a pirate's tale

Cleo – a pirate's tale

Heute sollte es eigentlich ein Review geben zu einem postapokalyptischen Aufbauspiel, das die letzte Zeit in aller Munde ist. Aber da ich noch Zeit brauche, um es mir genau anzuschauen, nutze ich die Gelegenheit, ein Spiel vorzustellen, das sich gerade noch in der Finanzierungsphase auf...

EOS Race-Season 2020

EOS Race-Season 2020

Es ist wieder soweit wir haben unsere jährliche Race-Season dieses mal die dritte Auflage mit dem Jahr 2020. Die diesjährige Race–Season wird auf zwei Teile aufgeteilt und in 2 der 3 Rennspiele des Clans ausgetragen. Beide Teile werden getrennt bewertet für alle die nur eines der beiden Spiele...

Gamescom 2020 - Der Plan der Digitalen Messe

Gamescom 2020 - Der Plan der Digitalen Messe

Die arbeiten an der Gamescom 2020 sind im vollen Gange und der Fahrplan ist klar. Vom 27. -30 findet die Gamescom digital statt. Dazu wird Gamescom Now stark erweitert und zur ersten Anlaufstelle für alle Inhalte und News. Neue Digitalformate kommen dazu wie zum Beispiel Gamescom: Awesome...

Review: MechWarrior 5 - Kolosse aus Stahl

Review: MechWarrior 5 - Kolosse aus Stahl

Schon seit längerem ist Mechwarrior 5: Mercenaries auf dem Markt, doch momentan ausschließlich auf EPIC zu erhalten. Da diese Verträge aber zumeist ein Jahr laufen, können wir damit rechnen, dass es Ende des Jahres auch auf Steam erscheinen wird. Daher ist es jetzt ein gute Gelegenheit, ein...

Black Book - Kampf mit Monstern der slawischen Mythologie

Black Book - Kampf mit Monstern der slawischen Mythologie

Sicherlich habt ihr schon genug über die neuen Triple A-Titel wie Assassins's Creed Valhalla gehört, auch einer der Gründe, warum ich mir oft kleine, zumeist unbekannte Indie-Titel für meine News aussuche. So habe ich auch heute wieder einen Blick auf die Kickstarterseite geworfen und das Spiel...

  • Cleo – a pirate's tale

    Cleo – a pirate's tale

    Sonntag, 24. Mai 2020 15:19
  • EOS Race-Season 2020

    EOS Race-Season 2020

    Dienstag, 19. Mai 2020 21:33
  • Gamescom 2020 - Der Plan der Digitalen Messe

    Gamescom 2020 - Der Plan der Digitalen Messe

    Montag, 18. Mai 2020 18:37
  • Review: MechWarrior 5 - Kolosse aus Stahl

    Review: MechWarrior 5 - Kolosse aus Stahl

    Sonntag, 17. Mai 2020 18:34
  • Black Book - Kampf mit Monstern der slawischen Mythologie

    Black Book - Kampf mit Monstern der slawischen Mythologie

    Sonntag, 10. Mai 2020 15:00

Login

Newsflash Games

Neuste Forenbeiträge

Mehr »

Home

Die Kickstarter-Kampagne von Rockfish Games, in der sie ihr Game Everspace 2 backen lassen wollen, nähert sich allmählich dem Ende. Wenn die News erscheint, sind es noch ein wenig mehr als 24 Stunden. Mit 450.000 Euro ist es eine Kampagne mit einem recht hohen Ziel. Noch steht der Counter bei ca. 412.000, und es sieht fast so aus, als würde es zumindest diese Kampagne nicht schaffen. Alle Fans können jetzt zwar beruhigt sein, denn das Spiel erscheint mit Sicherheit, doch werden dann vermutlich nicht alle Features enthalten sein, die möglich gewesen wären.

Schauen wir uns erst einmal an, wie die Story des zweiten Teils aussieht. Als einer der wenigen Klone, die die Schlacht gegen Admiral Gorc überlebt haben, sind wir jetzt in größerer Gefahr denn je. Nachdem der Krieg beendet war, wurde das Klon-Programm nicht nur eingestellt, sondern auch als illegal deklariert. Somit werden wir nun von der Obrigkeit gesucht, und bestimmt nicht, weil sie uns einen Orden verleihen wollen. Mit einer falschen Identität tauchen wir unter und versuchen, neben dem Weg aus der DMZ auch einem Sinn in unserem Leben zu finden. Doch das Universum hat seinen eigenen Plan.

Rockfish Games versucht mit Everspace 2, die Tugenden vom Vorgänger zu übernehmen, aber gleichzeitig im Spiel neue Wege zu gehen. Im Kern bleibt es natürlich ein actiongeladener Weltraumshooter, aber da ist jetzt noch wesentlich mehr. Dadurch, dass die Rouge-like-Elemente entfernt wurden, ist jetzt mehr Platz für Story. Auch fokussiert sich das Game mehr in Richtung Sammeltrieb, sodass es den Beinamen Lootershooter erhält. Wir sammeln also nicht nur Level sondern vor allem auch Ausrüstung für unser Schiff, um stärker zu werden. Um uns entsprechend auszurüsten, brauchen wir nicht einmal eine Raumstation. Wie schon in Borderlands oder auch Diablo, vergleichen wir unsere Ausrüstung vor Ort und tauschen sie gegen das, was immer wir gerade aus den Überresten unseres Gegners gezogen haben, aus. Die alten Module bleiben im Inventar und werden dann beim nächstbesten Händler verkauft.

Der nächste Händler ist dann aber eher Ansichtssache, denn das Universum von Everspace hat sich im Vergleich zum ersten Teil etwas gewandelt. Wir befinden uns in einer offenen Welt mit drei verschiedenen Ebenen. Da wäre zuerst einmal die Sublicht-Ebene. Dies ist der ganz normale Raum, in dem wir kämpfen, minern und handeln. Um dann etwas größere Entfernungen zu überbrücken, gibt es den Hyperraum, in dem wir verschiedene Gebiete einer Zone schnell erreichen können. Die Zonen wiederum sind mit festen Sprungtoren verbunden. Dann gibt es zwar noch versteckte Wurmlöcher, die gehören aber auf ein anderes Blatt.

Bevor wir uns aber aufmachen, das All zu erforschen, sollten wir unser Schiff vorbereiten, denn Ausrüsten und Modifizieren unseres Schiffes ist essenzieller Bestandteil von Everquest 2. So gibt es zwar nur eine Handvoll Schiffe, diese können und sollten wir aber unserem Spielstil anpassen. Dazu wählen wir dann aus Waffen, Geräten, Upgrades und anderen Modulen das für uns passende aus.

Grafisch ist Eversapve 2 jetzt schon ein Augenschmaus. Kein Wunder, denn die Erfahrungen die  Rockfish Games im ersten Teil gesammelt hat, können sie komplett einfließen lassen, die Unreal Engine 4 macht dann den Rest, sozusagen.

Bis zur Veröffentlichung von Everspave 2 können sich diejenigen, die jetzt Blut geleckt haben, noch mit dem ersten Teil ein wenig bei Laune halten. Da es aber mit dem Release noch bis 2021 dauern wird, könnte der Inhalt vielleicht nicht reichen. Die Backer-Demo könnte da vielleicht schon etwas früher für Abhilfe sorgen.

Kickstarter

Bis zur nächsten News
Pendrago


Kommentare  

#2 Pendrago 2019-11-03 19:21
Es hat auf jeden Fall etwas von X, spielt sich aber viel arcadiger.
+1 #1 Tirus 2019-11-03 18:55
Danke für die News, sieht ja sehr interessant aus.

Optisch wirkt das auf mich sehr wie eine Mischung des X-Universum mit der Schiffssteuerung von Freelancer.

Dürfte Potential haben.

You have no rights to post comments

Anzeige

Kommende Events

Keine Termine

Minecraft Server

minecraft_logo.png

Dieser Clan verfügt über einen eigenen Minecraft Server!

Einfach euren Minecraft Namen mit in das Profilfeld eingeben und ihr könnt den Server betreten!
(Falls es Probleme damit gibt, einfach in der Box melden!)

Hier sind die Server Regeln.

Last Update: 25.05.2015

EOS Serverstatus

Server ist Online! Teamspeak 3
Serveradresse wie Websiteadresse
Server ist Online! Minecraft
v. 1.14.4 (Amplified Modus)
Server ist Offline! Garry's Mod
EOS Patch 3
Server ist Online! StarMade

 

Anzeige

Partner

 

Vote 4 Us!

Top 100 Clans :: Think your clan is the best? Prove it.

clan topliste

Clantoplist-100.de

Clan100.de - Die Clan Topliste

Minecraft Serverliste

Social

Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung der evolution-of-silence Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok