News: After The Fall - Left 4 Dead VR

News: After The Fall - Left 4 Dead VR

English Version Below Es wurde ja schon tausende Male behauptet, dass VR-Games tot sind, und das einzige, was man in VR spielt, ist Beat Saber und dessen Kopien. Das ist ehrlich gesagt mehr als falsch, und deswegen habe ich auch in diesem Jahr auf der Gamescom einen VR Showcase gebucht, um mir...

News: Tortuga - A Pirate's Tale

News: Tortuga - A Pirate's Tale

English Version Below Dieses Jahr habe ich das erste Mal live an der Opening Night Live teilgenommen. Viele auffällige Spiele gab es nicht, doch Tortuga war eines, das mir im Gedächtnis geblieben ist. Da unerwartet ein Termin auf der Gamescom ausfiel, bin ich beim Durchstreifen der Business...

News: Men of War II

News: Men of War II

English Version Below Vieles in der Spieleindustrie läuft nicht, wie geplant. Doch was den Entwicklern von Best Way passiert ist, kann man sich in den schlimmsten Albträumen nicht ausmalen. Bereits 1991 wurde Best Way in Sievierodonetsk, in der Ukraine, gegründet. Am 24. Februar 2022 unterbrach...

News: FULQRUM Indie Showcase

News: FULQRUM Indie Showcase

English Version Below Die Gamescom ist vorbei, doch die Arbeit für mich hat gerade erst begonnen. Ich hatte dutzende Termine und hab eben so viele, wenn nicht noch mehr, Games  gesehen. Nach einer Woche wird es dann jetzt auch Zeit, Euch daran teilhaben zu lassen. Anfangen werde ich mit den...

News: Gamescom 2022 Feierabend

News: Gamescom 2022 Feierabend

Nun ist es für dieses Jahr auch schon fast wieder vorbei. Wenn die News erscheint, dann hat die Messe noch genau zwei Stunden geöffnet. Am Anfang der Messe hatte ich noch gedacht, alles wäre wie vor den zwei Jahren Pause, doch einiges hat sich verändert.

  • News: After The Fall - Left 4 Dead VR

    News: After The Fall - Left 4 Dead VR

    Sonntag, 25. September 2022 16:14
  • News: Tortuga - A Pirate's Tale

    News: Tortuga - A Pirate's Tale

    Sonntag, 18. September 2022 14:08
  • News: Men of War II

    News: Men of War II

    Sonntag, 11. September 2022 17:12
  • News: FULQRUM Indie Showcase

    News: FULQRUM Indie Showcase

    Sonntag, 04. September 2022 17:46
  • News: Gamescom 2022 Feierabend

    News: Gamescom 2022 Feierabend

    Sonntag, 28. August 2022 16:21

Login

Newsflash Games

Neuste Forenbeiträge

Mehr »

Home

Heute möchte ich Euch mit Informationen zu einem Spiel überraschen, das ich schon in meiner News-Liste hatte. Es handelt sich um Bettletech. Bereits im Oktober 2015 hatte ich eine Nachricht darüber verfasst, als es sich noch in der Kickstarter-Phase befand. Bereits damals hatte es damit überrascht, dass es schneller finanziert wurde, als sich man es vorgestellt hatte, auch ein Großteil der Stretch Goals wurde erreicht.

Auf der Gamescom konnte ich dann nun erstmals Hand an das Spiel legen und bekam zusätzlich noch einige Infos von den Entwicklern. So gab es erste Einblicke in die Story und das Gameplay. Um möglichst viel zu zeigen, bestand die Demo aus einer Mission, die mit einer Mischung aus Mechs verschiedener Klassen bestand.

So werden Mechs, wie in eigentlich allen Teilen, durch ihr Gewicht unterschieden. Es gibt die kleinen und schnellen Light Mechs, auch Scouts genannt, Med und die Heavy Mechs. Die Med und Heavy sind zumeist gut bewaffnet und gepanzert. Je nachdem in welche Kategorie der Kampfroboter fällt, erhält dieser einen bestimmten Slot, in dem seine Aktionsphase liegt. Die leichten sind zuerst an der Reihe und dann weiter der Gruppierung folgend. Somit ist schon ersichtlich, dass es sich bei Battletech um ein rundenbasiertes Strategiespiel handelt.



Neben Skirmish und PvP enthält es zusätzlich eine Singelplayer-Kampagne. In dieser arbeiten wir als Söldner und nehmen Aufträge für verschiedene Fraktionen, im Battletechuniversum auch Häuser genannt, an, und verdienen uns so unser Geld. Im Hintergrund verfolgen wir aber ganz eigene Ziele. So wurde die rechtmäßige Thronerbin von ihrem Onkel betrogen, der daraufhin ihren Platz eingenommen hat. Wir versuchen nun eben diesen zu stürzen und der Königen an die Macht zu helfen.

Die Geschichte wird in ganz speziellen Story-Missionen vorangetrieben, die wir erfüllen müssen. Nebenmissionen hingegen sind optional und können von uns frei ausgewählt werden. Beachten müssen wir aber,dass diese Aufträge zumeist einer Fraktion zugeordnet sind, und so sich unser Standing zu den anderen mitverändert, da die verschiedenen Häuser mal mehr oder mal wenigereinander verstehen.



Wichtiges Spielelement sind außerdem die Mechs und deren Piloten. Sollte in einem Kampf ein Mech beschädigt werden, muss dieser natürlich auch repariert werden. Das alleine ist aber noch nicht das größte Problem. Wird neben dem Mech auch noch der Pilot verletzt, kann es eine Weile dauern bis dieser wieder einsatzfähig ist. Wenn der Zufall uns zur Hilfe kommt, müssen wir dann günstigerweise den Planeten mit unserem Landungsschiff wechseln, das wiederum einige Tage bzw. mehr als eine Woche dauern kann.

Dieses Raumschiff ist aber nicht allein ein Transportmittel, sondern auch unsere Kommandozentrale und Mittelpunkt unserer ganzen Unternehmung. Daher ist es wichtig, diese auch auszubauen und mit mehr Funktionen zu versehen. Ebenso kann man natürlich alle Mechs entsprechend komplett seinen Ansprüchen nach konfigurieren.

Während eines Gefechtes muss darauf geachtet werden, dass wir unsere Mechs nicht zu sehr gefährden. Es besteht Gefahr in dreierlei Hinsicht. Zuerst wäre da der Feindbeschuss, der sich zuerst durch unsere Panzerung fressen könnte, die aus elf Trefferzonen besteht. Ist diese erst einmal durchdrungen, nehmen wir strukturellen Schaden und können danach leicht kritische Treffer kassieren, die zu internen Explosionen führen können, die dann sogar Extremitäten absprengen können. Die zweite Gefahr ist, dass unser Mech überhitzen könnte, das kann unseren Piloten verletzen oder den Mech beschädigen. Schlimmstenfalls kommt es zu einer Notabschaltung, die den Mech deaktiviert und uns wehrlos macht. Verteidigungsunfähig macht uns auch die letzte Gefahr für unsere Kampfmaschine. Eine Anzeige gibt Auskunft über die Standsicherheit des Mechs. Ist diese zu wacklig auf den Beinen, so fällt sie einfach um und muss sich erst wieder berappeln. Auch führt das Zerstören einer Struktur, auf der sich unsere Maschine gerade befindet, unweigerlich zu einem Sturz.

Anfang 2018 können wir uns dann selbst ins Gefecht stürzen und unser Geschick in Umgang mit den Kolossen beweisen. Bis dahin müssen wir uns aber noch gedulden. Für diejenigen, die das nicht können, gibt es noch die Möglichkeit, Late Backer zu werden, und auch an der Beta teilzunehmen. Das Feedback daraus wird ebenfalls, soweit es noch machbar ist, von den Entwicklern berücksichtigt.

Hompage

Bis zu den nächsten News wünsche ich noch viel Spaß beim Zocken
Pendrago


You have no rights to post comments

Kommende Events

Keine Termine

Minecraft Server

minecraft_logo.png

Dieser Clan verfügt über einen eigenen Minecraft Server!

Einfach euren Minecraft Namen mit in das Profilfeld eingeben und ihr könnt den Server betreten!
(Falls es Probleme damit gibt, einfach in der Box melden!)

Hier sind die Server Regeln.

Last Update: 25.05.2015

EOS Serverstatus

Server ist Online! Teamspeak 3
Serveradresse wie Websiteadresse
Server ist Online! Minecraft
v. 1.17.1 (Amplified Modus)
Server ist Offline! Garry's Mod
EOS Patch 3
Server ist Online! StarMade

 

Partner

 

Vote 4 Us!

Top 100 Clans :: Think your clan is the best? Prove it.

clan topliste

Clantoplist-100.de

Clan100.de - Die Clan Topliste

Minecraft Serverliste

Social

Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung der evolution-of-silence Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.