Login

Offizieller EOS Server: (DE) - Hasmina Yurian (PvE)
Gilde: Evolution of Silence

News (Allgemein)

Ich gebe zu, dass ich ein großer Fan der Rogue-like-Games von Subset Games bin. FTL und auch Into the Breach habe ich, soweit man es sagen kann, durchgespielt. Da ist es für mich natürlich selbstverständlich, einen Blick auf Trigon: Space Story zu werfen. Ebenfalls muss ich aber zugeben, dass ich dem Spiel mit gemischten Gefühlen gegenüberstehe. Warum das so ist, werdet Ihr gleich erfahren, aber erst einmal ein wenig zur Story.

Heute ein etwas anderes Format meiner News, ich habe ein Auge auf das frisch aufgetauchte Rooted geworfen, so wie gefühlt jeder, der gern auch mal ein Survival spielt. So bin ich durch Raupling auf das Spiel gestoßen und wollte ein wenig dazu berichten. Das gestaltet sich etwas schwieriger als gedacht, denn die Infos sind extrem schmal. Aber wollen wir erst einmal auf das eingehen, was wir wissen.

Wir sind noch mitten in dem The Big Adventure Event auf Steam sozusagen, denn morgen ist dieser schon zu Ende. Also wer Lust hat, ein paar kommende und schon erscheinende Adventure anzuzocken, kann hier vielleicht die eine oder andere Demo finden. Ich hab mir A Trail of Ooze nochmal angeschaut, denn Raupling hat die Demo bereits vor einiger Zeit auf Twitch gespielt. Damals lief die Kickstarter noch, die knapp, aber erfolgreich abgeschlossen wurde. Ich möchte Euch jetzt erzählen, worum es in dem Spiel geht.

Es ist der zweite Weihnachtsfeiertag, doch das kann mich nicht davon abhalten, eine kleine News zu verfassen. Heute wieder etwas von der Kickstarter-Seite, das uns in die Weiten des Weltraums einführt. Alles begann als ein Mod für Homeworld und wächst sich jetzt zu einem eigenen Projekt aus. Der Complex Mod ist dabei so bekannt, das die Modder gebeten wurden, beim Remake von Homeworld mitzuhelfen. Ein eigenes Spiel zu entwickeln, stellt einen aber vor ganz andere Herausforderungen. Schauen wir uns also an, was uns bei Era One erwartet.

Die MAG Erfurt liegt wieder einmal in den letzten Zügen, denn sie fand auch schon, wie letztes Jahr, Ende November statt. Leider wurde sie auch diese Jahr von ihrem Stammplatz Anfang Oktober verdrängt und wurde aus Vorsicht auch wieder nur digital abgehalten. Aber wie ich schon öfter gesagt habe, lassen wir uns davon die Laune nicht verderben und machen das Beste daraus. Das hat sich auch die Messe gesagt und sich für dieses Jahr was Neues ausgedacht.

Schon das kleine Spiel Limbo hat mich beeindruckt. Was man mit Licht und Schatten für eine Stimmung erzeugen kann! Adventure Light ist nun dabei, dieselben Pfade zu beschreiten, und der Solo-Entwickler Yuri Chervonyi scheint sich noch mehr an die alten Scherenschnitttheater anzulehnen als sein Vorbild. Am 18. November ist die Kickstarter-Kampagne gestartet und ich habe mir mal die Demo angeschaut.

Computerspiele kommen aus allen Teilen der Welt. Dort auf dem Laufenden zu bleiben, ist im Grunde unmöglich. Daher habe ich die Chance genutzt, als das Angebot zu einem Review Key von Bright Memory: Infinite in mein E-Mail-Postkasten flatterte. Das ist ein kleiner Indie-Titel aus dem Herzen von China. Den Vorgänger Bright Memory hat vielleicht sogar der eine oder andere gespielt, aber konzentrieren wir uns auf Infinite.

Am Mittwoch Abend startete die Gamescom mit der Opening Night Live, dem sogenannten ONL, in die diesjährige digitale Messe. Wie zu erwarten war, ist es natürlich mit dem echten Erlebnis nicht zu vergleichen. Vermutlich werden auch kommende Events in diesem Jahr mit Blick auf die steigenden Zahlen eher digital stattfinden. Die Gamescom hat im zweiten Durchgang der digitalen Messe einiges umgestellt und gefühlt, die Sendungen in die Hände der Veranstalter gelegt. Schauen wir also, was so gelaufen ist.

In letzter Zeit gibt es vermehrt Reviews, habe ich festgestellt. Ich hoffe, das ist ok für Euch. Es kommen auch wieder andere Zeiten. Nächste Woche wird es gleich einen ganzen Schwung an News geben, wie ich hoffe, denn die Gamescom bringt bestimmtviele neue und spannende Titel. Doch heute geht es um Boyfriend Dungeon, entwickelt von dem kleinen Studio Kitfox Games. Ich glaube, schon letztes Jahr zur E3 ist mir der Titel aufgefallen, und war von der Idee, seine Waffe zu daten, fasziniert und wartete gespannt auf die Umsetzung.

Mit unter kann es schon ein paar Jahre dauern, bis ein Spiel aus dem asiatischen Raum im Rest der Welt erscheint. Erst recht ist das der Fall, wenn es sich um ein MMO handelt. Swords of Legends Online, kurz auch SOLO genant, was ich übrigens für eine recht fragwürdige Abkürzung für ein MMO halte, ist seit diesem Freitag auf dem europäischen Markt verfügbar. In Asien können die Spieler sich bereits seit 2019 in der Welt von SOLO vergnügen. Doch der Online-Ableger ist nur der letzte Ableger einer ganzen Reihe von Spielen, Filmen und Serien.

Unterkategorien

Wiki (Allgemein)
Beitragsanzahl:
1
Treffen (gamescom)
Beitragsanzahl:
5

Kommende Events

Showcase: OG Unwrapped
Do Mai 19 @17:00

Minecraft Server

minecraft_logo.png

Dieser Clan verfügt über einen eigenen Minecraft Server!

Einfach euren Minecraft Namen mit in das Profilfeld eingeben und ihr könnt den Server betreten!
(Falls es Probleme damit gibt, einfach in der Box melden!)

Hier sind die Server Regeln.

Last Update: 25.05.2015

EOS Serverstatus

Server ist Online! Teamspeak 3
Serveradresse wie Websiteadresse
Server ist Online! Minecraft
v. 1.17.1 (Amplified Modus)
Server ist Offline! Garry's Mod
EOS Patch 3
Server ist Online! StarMade

 

Partner

 

Vote 4 Us!

Top 100 Clans :: Think your clan is the best? Prove it.

clan topliste

Clantoplist-100.de

Clan100.de - Die Clan Topliste

Minecraft Serverliste

Social

Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung der evolution-of-silence Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.