Review: Jamestown+ - Geschichte mal anders

Review: Jamestown+ - Geschichte mal anders

Heute mal zur Abwechslung ein Review mit einer Premiere, denn es handelt sich um mein erstes Switch Game, zu dem ich solch einen Artikel schreibe. Mir wurde das Spiel auch als PC.Version angeboten. Warum ich mich aber für die Switch entschieden habe, werdet ihr sicher verstehen, wenn ich Euch...

News: Weaving Tides - Zeit, die Nadel auszupacken

News: Weaving Tides - Zeit, die Nadel auszupacken

Dass ich ein großer Fan von Indi-Titeln bin, haben die meisten, die meine News lesen, schon mitbekommen,  da gibt es auch eine recht breite Palette von Horror bis Jump and Run. Weaving Tidesvon Follow the Feathers ist vor allem ein Spiel, das ich besonders Eltern empfehlen würde, die für ihr...

News: Speaking Simulator - Der Wahnsinssimulator

News: Speaking Simulator - Der Wahnsinssimulator

Immer mehr und mehr Simulatoren drängen auf den Markt. Mittlerweile sind darunter viele, die den Arbeitsablauf eines echten Betriebes oder einer Institution gut nachbilden, so dass man die Funktionsweise nachvollziehen kann. Mein Lieblingsbeispiel ist dabei der Landwirtschaftssimulator, der sich...

News: Suicide of Rachel Foster - Der Grusel kommt mit dem Schnee

News: Suicide of Rachel Foster - Der Grusel kommt mit dem Schnee

Normalerweise bin ich kein begeisterter Fan von Horror, Grusel und Thriller. Wer meine News regelmäßig liest, dem ist bestimmt schon aufgefallen, dass diese Sparte eigentlich gar nicht vorhanden ist. Nun bin ich aber ein großer Freund von Daedalic-Spielen und vertraue ihrer Wahl der Spiele, die...

News: DreamHack 2020 - Die Party rückt näher

News: DreamHack 2020 - Die Party rückt näher

Nicht nur das Ende des Jahres 2019 rückt immer näher, auch die Dreamhack ist nicht mehr weit. Im Vergleich zu diesem Jahr findet das Festival mit Ende Januar einen halben Monat früher statt. Mittlerweile wird die Dreamhack zum fünften Mal veranstaltet und hat somit einen festen Platz im ...

  • Review: Jamestown+ - Geschichte mal anders

    Review: Jamestown+ - Geschichte mal anders

    Sonntag, 19. Januar 2020 16:36
  • News: Weaving Tides - Zeit, die Nadel auszupacken

    News: Weaving Tides - Zeit, die Nadel auszupacken

    Sonntag, 12. Januar 2020 16:31
  • News: Speaking Simulator - Der Wahnsinssimulator

    News: Speaking Simulator - Der Wahnsinssimulator

    Sonntag, 05. Januar 2020 15:36
  • News: Suicide of Rachel Foster - Der Grusel kommt mit dem Schnee

    News: Suicide of Rachel Foster - Der Grusel kommt mit dem Schnee

    Sonntag, 29. Dezember 2019 14:53
  • News: DreamHack 2020 - Die Party rückt näher

    News: DreamHack 2020 - Die Party rückt näher

    Sonntag, 22. Dezember 2019 17:22

Login

Neuste Forenbeiträge

Mehr »

Home

Schon am 28. Mai kommt der Rescue HQ - The Tycoon. Mann könnte sagen, das Spiel ist für alle, denen Theme Hospital oder das neuere Tow Point Hospital nicht weit genug gehen. Wobei die Stillalive Studios eigentlich in eine ganz andere Richtung zielen, denn mit Rescue HQ haben wir es mit einer recht umfangreichen Simulation zu tun. Daher ist der Entwickler mit Aerosoft als Publisher gut beraten, weil diese bekannt sind für ihre umfangreichen Simulationen.

Aber am Start ist von der späteren Komplexität eher wenig zu sehen, denn wir starten mit einer Handvoll Mitarbeitern und ein paar fast leeren Räumlichkeiten. Dann fangen wir langsam an, unser Hauptquartier einsatzbereit zu machen. Wir benötigen ein Einsatzfahrzeug, Ausrüstung, sanitäre Einrichtungen, Lebensmittelversorgung und ein Büro. Damit haben wir dann eine Feuerwehr mit minimaler Ausstattung. Daran kann man schon relativ gut erkennen, wie stark das Spiel noch an Komplexität gewinnen wird, und das ist nur die Grundausrüstung der ersten von drei Rettungsstellen. So müssen wir noch die Polizei und die Ambulanz in unser Gebäude integrieren. Dafür erweitern wir nach und nach unser Grundstück, aber natürlich nicht ohne einen Blick auf unsere Finanzen zu haben, denn schließlich ist Rescue HQ eine Simulation.

Der Simulationsanteil ist, wie bei den meisten Spielen dieser Art, gewohnt hoch. So müssen wir uns nicht nur um die Finanzierung unseres Stützpunktes kümmern sondern auch um die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter. So müssen wir zum Beispiel für Schlaf sorgen, oder auch für Nahrung. Natürlich sollten wir auch den Trainingsstaus nicht vernachlässigen.

Grafisch gesehen beschränkt sich Rescue HQ eher auf eine einfache Grafik. Diese wirkt comichaft und besonders bei den Figuren recht kantig. Dies mag zwar nicht für jeden etwas sein, doch sie ist meiner Meinung nachsehr stimmig und passend für  Rescue HQ. Die hohe Anzahl an Figuren, besonders im späteren Spielverlauf, könnte natürlich auch ein Grund für einen sparsameren Grafikeinsatz sein, denn dies erhöht den Wuselfaktor und macht das Spiel glaubwürdiger.

Das Spiel hat mit Berlin und San Francisco im Augenblick zwei Szenarien mit den dazu passenden Fahrzeugen, die vom kleinsten Auto bist zum Leiterwagen oder SWAT-Bus reichen. Vor allem aber die hohe Moddbarkeit von Skins über Maps bis hin zu eigenen Einsätzen dürfte in Zukunft für mehr Inhalte sorgen, als jetzt zum Start zu Verfügung stehen. Vorausgesetzt, dass die Community von Rescue HQ aktiv wird.

Homepage

Bis zum nächsten Mal
Pendrago


You have no rights to post comments

Anzeige

Kommende Events

Keine Termine

Minecraft Server

minecraft_logo.png

Dieser Clan verfügt über einen eigenen Minecraft Server!

Einfach euren Minecraft Namen mit in das Profilfeld eingeben und ihr könnt den Server betreten!
(Falls es Probleme damit gibt, einfach in der Box melden!)

Hier sind die Server Regeln.

Last Update: 25.05.2015

EOS Serverstatus

Server ist Online! Teamspeak 3
Serveradresse wie Websiteadresse
Server ist Online! Minecraft
v. 1.14.4 (Amplified Modus)
Server ist Offline! Garry's Mod
EOS Patch 3
Server ist Online! StarMade

 

Anzeige

Partner

 

EOS TV

Vote 4 Us!

Top 100 Clans :: Think your clan is the best? Prove it.

clan topliste

Clantoplist-100.de

Clan100.de - Die Clan Topliste

Minecraft Serverliste

Social

Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung der evolution-of-silence Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok