Lightstep Chronicles

Lightstep Chronicles

In einer Zeit, in der die meisten Spiele immer schneller werden, geht Eipix mit Lightstep Chronicles einen ganz eigenen Weg. So mischt der Entwickler vor allem einige Elemente von der alten Riege der Textadventures mit neuen Spielelementen und Grafik. Klingt im ersten Moment seltsam, ist aber...

Iratus: Lord of the Dead - Diesmal sind wir das Böse

Iratus: Lord of the Dead - Diesmal sind wir das Böse

Daedalic ist schon lange nicht mehr nur einfach ein Entwickler, sondern es ist auch bereits ein bekannter Publisher. So arbeitet nun auch das junge russische Studio Unfrozen mit Daedalic zusammen und bringen gemeinsam am 24. Juli Iratus: Lord of the Dead heraus. Es handelt sich um ein taktisches...

CCXP Cologne 2019

CCXP Cologne 2019

Dieses Jahr startete zum ersten Mal die Comic Con Experience, auch CCXP genannt. Viele werden jetzt mit den Augen rollen, da die CCXP die schon etablierte Role Play Convention (RPC) geschluckt hat. Viele befürchteten, dass dies das Ende der RPC sein würde. Darauf gehe ich nachher nochmal genauer...

ZUSI 3 - Die Bahn für Zuhause

ZUSI 3 - Die Bahn für Zuhause

Aerosoft Featuring ZUSI 3, so lautete noch Anfang des Monats die Überschrift einer Short News. Ein paar Tage später erschien bereits die spezielle Aerosoft-Version im Handel, und obwohl ich mich nicht wirklich im Bereich Züge und  Gleisverkehr auskenne, habe ich mir die Simulation angeschaut und...

Doom Eternal - Die Schlacht geht weiter

Doom Eternal - Die Schlacht geht weiter

Die E3 ist vorbei und es gab wieder unglaublich viele Ankündigungen, die man alleine schon gar nicht alle aufzählen kann. Ich habe für meine Sonntags-News ein Spiel herausgepickt, das bereits eine sehr lange Geschichte aufweist. Bereits 1993 erschien der erste Teil, doch lange Zeit war es nicht...

  • Lightstep Chronicles

    Lightstep Chronicles

    Sonntag, 14. Juli 2019 17:56
  • Iratus: Lord of the Dead - Diesmal sind wir das Böse

    Iratus: Lord of the Dead - Diesmal sind wir das Böse

    Sonntag, 07. Juli 2019 17:54
  • CCXP Cologne 2019

    CCXP Cologne 2019

    Sonntag, 30. Juni 2019 16:30
  • ZUSI 3 - Die Bahn für Zuhause

    ZUSI 3 - Die Bahn für Zuhause

    Sonntag, 23. Juni 2019 15:17
  • Doom Eternal - Die Schlacht geht weiter

    Doom Eternal - Die Schlacht geht weiter

    Sonntag, 16. Juni 2019 17:03

Login

Newsflash Games

Neuste Forenbeiträge

Mehr »

Home

Schon lange sind Pixel Games umfangreicher als es sich so mancher vorstellen kann. Auch wenn kleine Indie-Studios, wie Bugbyte Ltd., mit einem Team von drei Leuten daran arbeiten, kommen teilweise beeindruckende, detailreiche Simulationen heraus. Die funktionelle Grafik spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle und stört den Spielspaß kein bisschen. Space Haven soll wieder eines dieser Spiele werden und bringt einen Umfang mit sich, der manche AAA-Titel vor Neid erblassen lassen.

Durch die vielen Elemente lässt sich Space Haven schwer einsortieren. Ich würde es als Survival-Weltraum-RPG bezeichnen. Die Menschheit ist dabei, die Erde endgültig zu vernichten. Eine kleine Gruppe von Flüchtlingen will sich vorher in Sicherheit bringen und bekommt zwar kein Raumschiff, aber die Möglichkeit sich selbst eines zu bauen. So starte man in einem schwebenden Würfel, der über alles verfügt, um für kurze Zeit im All zu überleben. Um den Rest müssen wir uns selbst kümmern.



Die ersten Versorgungsgüter sind bereits an Board, ebenfalls gehören Pods und ein Shuttle zu unserer Ausrüstung. Lange trödeln sollte man aber nicht, denn der Weltraum ist dunkel und kalt. Zuerst sollte man sich darauf konzentrieren, eine erste grundlegende Versorgung seiner Besatzung zu gewährleisten, denn die Crew braucht Wärme, Nahrung und Komfort. Letzteres ist zwar am Anfang noch nicht ausschlaggebend, sollte aber nicht zulange ignoriert werden, sonst könnten die Bewohner depressiv werden oder sogar durchdrehen.

Ist die erste Versorgung gewährleistet, geht es daran, die schwindenden Ressourcen aufzufüllen. Zum Glück ist das All nicht ganz so leer, wie man es immer erzählt bekommt. Man hat das Gefühl,  Asteroiden und verlassene Schiffe, oder auch Flieger die nicht ganz so verlassen sind, schweben in Massen durchs All.

Wir befehlen also, Rohstoffe von einem Felsbrocken abzubauen. Prompt springt einer der Bewohner in einen Pod und fliegt los, um das Material zu besorgen. Alles, was wir anordnen, wird automatisch von unserer Crew bearbeitet, außer wir möchten ein fremdes Schiff betreten. Da könnte man sagen, wechselt alles in eine Echtzeit-Strategie-Version des Spieles. Dazu müssen die Mitglieder des Außenteams angewählt und in den entsprechenden Modus wechseln.  Also schnappen wir uns unsere Besatzung, rüsten sie über ein Inventar mit Waffen aus und stopfen alle in unser Shuttle. Am Ziel angedockt, schmeißen wir alle aus dem kleinen Schiff und untersuchen unseren Fund. Ist alles sicher, können wir dann wieder automatisiert die Sachen zerlegen lassen, um die Materialien anschließend auf unser Schiff zu transportieren.

Gibt es in der näheren Umgebung nichts Neues zu entdecken, zünden wir den Sprungantrieb und machen uns auf den Weg in ein neues System. Wir haben eine ganze zufallsgenerierte Galaxie zu entdecken, in der wir Piraten, Sklaven, Händler, Kulte und vieles mehr begegnen können. Wie wir uns in diese Welt einfügen, bleibt uns überlassen. Wir können uns also entscheiden, ob wir selbst Pirat, Sklavenhändler oder auch Alienjäger werden. Aber wir können auch versuchen, den Helden zu spielen, der versucht, die Zivilisten vor allem Unheil zu bewahren. Es liegt ganz bei uns.

Augenblicklich befindet sich Space Haven noch in der Finanzierungsphase bei Kickstarter, ist aber bereits mit fast 400% schon gut über das Ziel hinausgeschossen. Auch erste Testversionen sind bereits im Umlauf und die ersten Alphazugänge sollen nach Ende der Kickstarter-Kampagne, die nur noch sieben Tage dauert, versendet werden. Bereits für 30€ kann man dabei sein. Schaut sonst doch noch bei der Kampagne rein.

Kickstarter

Bis nächsten Sonntag
Pendrago

Immer auf dem Laufenden mit Twitter


You have no rights to post comments

Anzeige

Kommende Events

Keine Termine

Minecraft Server

minecraft_logo.png

Dieser Clan verfügt über einen eigenen Minecraft Server!

Einfach euren Minecraft Namen mit in das Profilfeld eingeben und ihr könnt den Server betreten!
(Falls es Probleme damit gibt, einfach in der Box melden!)

Hier sind die Server Regeln.

Last Update: 25.05.2015

EOS Serverstatus

Server ist Online! Teamspeak 3
Serveradresse wie Websiteadresse
Server ist Online! Minecraft
v. 1.12.2 (Amplified Modus)
Server ist Offline! Garry's Mod
EOS Patch 3
Server ist Online! StarMade

Anzeige

Partner

 

EOS TV

Vote 4 Us!

Top 100 Clans :: Think your clan is the best? Prove it.

clan topliste

Clantoplist-100.de

Clan100.de - Die Clan Topliste

Minecraft Serverliste

Social

Unsere Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung der evolution-of-silence Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok